0%
Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

Fraunhofer UMSICHT / InvitinG Heißen-Ost in Mülheim a.d. Ruhr

Sehr geehrte*r Mitarbeiter*in,
im Gewerbe-/Industriegebiet
Heißen-Ost in Mülheim a.d. Ruhr

wir – das Fraunhofer-Institut UMSICHT aus Oberhausen und Partner aus der Region – sind in Ihrem Gewerbegebiet mit einem dreijährigen Projekt zu neuer Mobilität gestartet.

Die Ergebnisse dieser Befragung sollen helfen, Ihren Arbeitsweg für Sie kostengünstiger, angenehmer und auch umweltfreundlicher zu gestalten. Zusätzlich erhält Ihr Arbeitgeber einen Einblick, bei welchen Mobilitätsarten eventuell eine Unterstützung für Sie sinnvoll ist. Daher nehmen Sie sich bitte einige Minuten Zeit, unsere Fragen zu beantworten. Um mögliche Förderungen wie beispielsweise im Bereich des öffentlichen Personennahverkehrs oder zur Nutzung eines Dienstfahrrads für Sie ermitteln sowie alternative Arbeitswege unter Zeit- und Kostenaspekten erfassen zu können, benötigen wir von Ihnen am Ende des Fragebogens die Angabe Ihres Wohnortes. Hierbei gehen wir unter Einhaltung der Datenschutzrichtlinien vertraulich mit Ihren Daten um und nutzen diese nur zur aktuellen Auswertung sowie zur Gewinnung allgemeiner wissenschaftlicher Erkenntnisse. Für den Datenschutz gelten die Datenschutzbestimmungen gemäß https://inviting.ruhr/datenschutz/.

Mit freundlichen Grüßen

Projekt-Team InvitinG
Ihre Ansprechpartner:

Boris Dresen
Fraunhofer-Institut UMSICHT
Dr. rer. nat. Boris Dresen
Osterfelder Straße 3
46047 Oberhausen
Telefon: +49 208 8598-1190
E-Mail:
boris.dresen@umsicht.fraunhofer.de

Klaus Zallmann
Krahmann und Kollegen
Wiesbadener Straße 14
45145 Essen
Telefon: +49 201 8675-5987
E-Mail:
zallmann@krahmann-kollegen.de

Vielen Dank im Voraus für Ihre Teilnahme!
Fraunhofer-Institut UMSICHT, Bergische Universität Wuppertal, Universität Duisburg-Essen,
Krahmann und Kollegen, Ruhrbahn GmbH, STOAG GmbH